Startseite
Vom Landkreis Cloppenburg beauftragtes Vermittlungsbüro für professionelle Kindertagespflege
Beratung, Vermittlung und Fortbildung für Tagespflegepersonen
Unterstützung von Eltern bei der Suche nach einer qualifizierten Betreuung

Ausbildungskurse
Fortbildungen
Fortbildungen 2011
Fortbildungen 2010
VHS Cloppenburg

In der Regel sind die Fortbildungen für Personen mit Tagespflegeerlaubnis
kostenfrei. Ausgenommen davon sind die Qualifizierungskurse. Sprechen Sie uns bitte darauf an, damit keine versehentliche Berechnung erfolgt.

Die
Informationsbroschüren des Tagesmüttervereines wurden überarbeitet und entsprechen nun dem aktuellen Stand (August 2009). Nutzen Sie also die Gelegenheit und melden Sie sich persönlich im Büro an. Dann können Sie Ihr Exemplar kostenfrei gleich mitnehmen.

Anmeldungen (auch für den Arbeits- und Spielkreis) werden jeweils entgegengenommen vom Kindertagespflegebüro unter Tel. 0 44 71 / 1 84 49 80. Wenn das Büro geschlossen ist, kann man sich auch bei der Volkshochschule Cloppenburg unter Tel. 0 44 71 / 94 69 - 0 anmelden. Falls nicht anders angegeben, können diese Termine als vorgeschriebene Fortbildung zum Erhalt der Kindertagespflegeerlaubnis absolviert werden. Ausgenommen davon sind die Arbeitskreise und Spielkreise.

ACHTUNG: Gesprächskreis für Tagesmütter aus Cloppenburg und Umgebung. Wir möchten allen neuen Tagesmüttern die Möglichkeit geben, die "alten" Tagesmütter kennenzulernen und umgekehrt. Die Treffen sollen dazu dienen, Erfahrungen auszutauschen und Probleme besprechen zu können. Natürlich soll auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Wer Anregungen oder Sonstiges los werden will ist ebenfalls richtig.
1602 Die 7. Sept. 2010, 20 Uhr, VHS und Di. 2. Nov. 2010, 20 Uhr, VHS


Von September 2009 bis März 2010 finden
vier Tagesseminare eines neuen Zertifikatkurses statt. Jeweils samstags von 9.00-17.00 Uhr: "Vom Greifen zum Begreifen - Frühkindliche Entwicklungsförderung durch Bewegung und Wahrnehmung". Unter der Leitung von Luise Bernhard, Dipl. Sozialpädagogin und Ulrike Biermann-Gravemann, Sportlehrerin im Osnabrücker Spiel- und Sportkinderkarten können die Teilnehmer aller vier Module in 40 Unterrichtsstunden ein Zertifikat erwerben. Falls es noch freie Plätze gibt, ist auch die Buchung einzelner Module möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.


12.01.2010, Dienstag
NEU: Gesprächsgruppe für Tagesmütter, die Treffen finden alle zwei Monate an einem Abend in der VHS Cloppenburg statt. Um Anmeldung wird gebeten beim Kindertagespflegebüro unter Tel. 0 44 71 / 1 84 49 80. Die Termine in 2010 werden noch eingetragen

13.01.2010, Mittwoch
"Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern" AB DANN 14-TÄGIG immer Mittwochs von 9.30 - 11.00 Uhr in der VHS Cloppenburg, Spielkreis zum Kennenlernen und evtl. Bildung eines Vertretungskreises, unter der Leitung von Doris Deeben-Diekmann, Erzieherin, die Termine für das erste Halbjahr 2010: 13. + 27. Januar, 10. und 24. Januar, 10. und 24. März, 7. und 21. April, 5. und 19. Mai, 2. und 16. Juni

14.01.2010, Donnerstag "Geflimmer im Kinderzimmer - Fernsehgewohnheiten im Kinderzimmer" um 20.00 Uhr in der VHS Cloppenburg unter der Leitung von Christiane Grenz, Dipl. Pädagogin, Kreisjugendpflegerin

18.01.2010, Montag "Tagesmutter - eine Aufgabe für mich?",
Infotermin für den Qualifzierungskurs zum Erwerb einer Kindertagespflegeerlaubnis um 10.00 Uhr in der VHS Cloppenburg, die Gebühren für den Kurs betragen 80,00 €. Er beinhaltet 160 Stunden Unterricht und findet größtenteils vormittags statt, Kinderbetreuung wird auf Anfrage angeboten. Wahrscheinlich wird der Unterricht auch an einigen Abenden bzw. Wochenenden erfolgen.

23.01.2010, Samstag "Sprache, Bindung, Tanz und Rhythmik",
Modul III "Vom Greifen zum Begreifen", von 9.00-17.00 Uhr in der VHS Cloppenburg unter der Leitung von Luise Bernhard, Dipl. Sozialpädagogin und Ulrike Biermann-Gravemann, Sportlehrerin im Osnabrücker Spiel- und Sportkinderkarten

22.02.2010, Montag "Die Trotzphase" um 20.00 Uhr in der VHS Cloppenburg unter der Leitung von Heike Kläne, Erzieherin

NEU 10.03.2010, Mittwoch, "Rentenversicherung", um 20.00 Uhr in der VHS Cloppenburg, dieser Termin war ursprünglich am 03., wurde verschoben

11.03.2010, Donnerstag "Vorbilder in der Erziehung" um 20.00 Uhr in der VHS Cloppenburg unter der Leitung von Martina Janhsen, Dipl. Sozialpädagogin

13.03.2010, Samstag "Soziale Entwicklung, Lebensräume, Natur- und Umwelterfahrungen, Elternarbeit",
Modul IV "Vom Greifen zum Begreifen", von 9.00-17.00 Uhr in der VHS Cloppenburg unter der Leitung von Luise Bernhard, Dipl. Sozialpädagogin und Ulrike Biermann-Gravemann, Sportlehrerin im Osnabrücker Spiel- und Sportkinderkarten

14.04.2010, Mittwoch "Entspannungsübungen und Phantasiereisen für Kinder" um 20.00 Uhr in der VHS Cloppenburg unter der Leitung von Elisabeth Ostendorf, Heilpädagogin

03.05.2010, Montag "Außerfamiliäre Betreuung von Kleinstkindern und Familienleben können sich bereichern!" um 20.00 Uhr in der VHS Cloppenburg unter der Leitung von Dr. Gabriele Haug-Schnabel, Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Forschungsgruppe Verhaltensbiologie, dieser Kurs kostet auch für Tagespflegepersonen 8,00 €, Anmeldung hierzu unter der Kurs-Nr. 1252 bitte direkt bei der VHS unter Tel. 0 44 71 / 94 69 - 0

10.05.2010, Montag "Leicht und lecker - Kochen für Groß und Klein" um 19.00 Uhr in der VHS Cloppenburg unter der Leitung von Wilma Wörder

11.05.2010, Dienstag "Hilf mir es selber zu tun" - Montessori-Pädagogik um 20.00 Uhr in der VHS Cloppenburg unter der Leitung von Iris Göhre, Erzieherin, Montessoripädagogin

17.05.2010, Montag "Leicht und lecker - Kochen für Groß und Klein" um 19.00 Uhr in der VHS Cloppenburg unter der Leitung von Wilma Wörder

16.06.2010, Mittwoch "Erste Hilfe am Kind - Auffrischungskurs, um 20.00 Uhr in der VHS Cloppenburg unter der Leitung von Brigitte Kock


WEITERE TERMINE FÜR DAS HERBSTSEMESTER:

ACHTUNG: Gesprächskreis für Tagesmütter aus Cloppenburg und Umgebung. Wir möchten allen neuen Tagesmüttern die Möglichkeit geben, die "alten" Tagesmütter kennenzulernen und umgekehrt. Die Treffen sollen dazu dienen, Erfahrungen auszutauschen und Probleme besprechen zu können. Natürlich soll auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Wer Anregungen oder Sonstiges los werden will ist ebenfalls richtig.
1602 Die 7. Sept. 2010, 20 Uhr, VHS und Di. 2. Nov. 2010, 20 Uhr, VHS

EXTRA, Zertifikatskurs in vier Modulen: "Vom Greifen zum Begreifen"
Kinder nehmen ihre Umgebung mit allen Sinnen wahr. Sie lernen durch die Auseinandersetzung mit sich und der Umwelt. Dabei brauchen sie Erwachsene, die sie in ihrer Aktivität unterstützen und ihnen Raum für Bewegungserfahrungen lassen. In der Fortbildung geht es um Bewegungsförderung für 0- bis 3-jährige Kinder in der Tagespflege. Neben theoretischen Grundlagen werden praktische Anregungen erprobt und umgesetzt. Der Kurs umfasst 40 Ustd. Die Teilnehmerinnen erhalten nach dem Besuch aller im folgenden aufgeführten Veranstaltungen ein Zertifikat. Falls noch Plätze frei sind, können die Tage auch jeweils einzeln gebucht werden. Jedes Tagesseminar ist dann ausreichend für den Fortbildungsnachweises des betreffenden Jahres.

Hier nun die einzelnen Bausteine:

Frühkindliche Entwicklungsförderung durch Bewegung und Wahrnehmung
Luise Bernhard, Ulrike Biermann-Gravemann
1620 Tagesseminar Sa 2. Okt. 2010, 9-17 Uhr, VHS
Spielen, Lernen, Selbstbildung des Kindes Die Rolle der Tagesmutter als Entwicklungsbegleiterin
Luise Bernhard, Ulrike Biermann-Gravemann
1621 Tagesseminar Sa 6. Nov. 2010, 9-17 Uhr, VHS
Sprache, Bindung, Tanz und Rhythmik
Luise Bernhard, Ulrike Biermann-Gravemann
1622 Tagesseminar Sa 5. Febr. 2011, 9-17 Uhr, VHS
Soziale Entwicklung, Lebensräume, Natur- und Umwelterfahrungen, Elternarbeit
Luise Bernhard, Ulrike Biermann-Gravemann
1623 Tagesseminar Sa 26. März 2011, 9-17 Uhr, VHS


Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern

Doris Deeben-Diekmann, Erzieherin
1618 Ab Mi 25. Aug. 2010, 9.30 Uhr 14 tägig, 10 Termine, VHS

Rezepte für Kinderfeste Wilma Wörder
1604 Mo 23. Aug. 2010, 19 Uhr, VHS
1605 Mo 30. Aug. 2010, 19 Uhr, VHS

Mit Kindern Natur erleben für Tagesmütter und Tageskinder Iris Göhre, Erzieherin, Montessoripädagogin, Treffpunkt ist der Parkplatz beim Trimm-Dich-Pfad / Waldkindergarten in den Bührener Tannen, Picknick ist mitzubringen
1606 Mi 29. Sept. 2010, 15 Uhr, VHS

Kreatives Gestalten mit Grundschulkindern Doris Deeben-Diekmann, Erzieherin
1607 TERMINVERSCHIEBUNG, nicht mehr am Die 26. Okt. 2010 sondern am 10. November um 20 Uhr, VHS

Zusätzliches Angebot des Landkreises: "Kinder psychisch kranker Eltern", Referent ist
Dr. Hoffmann, Kinder- und Jugendpsychiater aus Löningen, Veranstaltung am 27.10.2010
um 19.30 Uhr im Kreishaus, Eschstraße in Cloppenburg, die Anmeldung erfolgt über das Kindertagespflegebüro. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

"Wie sag ich's den Eltern..." Lösungsorientierte Elterngespräche Heidjer Schwegmann, Dipl. Sozialpädagoge, Familientherapeut
1608 Mo 8. Nov. 2010, 20 Uhr, VHS

Singen und Musizieren mit Tageskindern im Vor- und Grundschulalter Annett Pollex, Erzieherin
1609 Mi 1. Dez. 2010, 20 Uhr, VHS

VHS / Bildungswerk Barßel

Die
Anmeldung ist jeweils nötig bei Petra Kolberg unter Tel. 0 44 91 / 93 30 17 oder unter Tel. 0 44 91 / 93 30 17

Falls nicht anders angegeben, können diese Termine als vorgeschriebene Fortbildung zum Erhalt der Kindertagespflegeerlaubnis absolviert werden. Ausgenommen davon sind die Arbeitskreise und Spielkreise.

Jeden letzten Freitag im Monat trifft sich die Spielgruppe: "Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern", Spielkreis zum Kennenlernen und evtl. Bildung eines Vertretungskreises

12.01.2010, Dienstag
Arbeitskreistreffen der Tagesmütter um 20.00 Uhr in der Villa Kunterbunt. Die nächsten Termine werden noch abgesprochen.


Elektrosmog im Kinderzimmer, Mittwoch, den 10.11.2010, 19.30 Uhr, Pfarrheim Barßel, für Tagesmütter kostenfrei
Informieren Sie sich, weil Gesundheit zuhause beginnt! Kinderzimmer sind heute oft "Wohnung in der Wohnung". Auf engem Raum drängt sich hier fast alles an Elektronik, was sonst über die gesamte Wohnfläche verteilt ist. Das kann das Babyphon, der Fernseher, das Handy, der PC oder das schnurlose Haustelefon sein. Der Baubiologische Standortexperte Ferdinand Werner informiert darüber, wie Sie Ihrem Kind ein unbelastetes Wohnumfeld bieten, ohne dass es auf technische Annehmlichkeiten verzichten muss, und worauf Sie als verantwortungsvolle Eltern u.a. achten sollten.

Kinder brauchen Bücher am Montag, den 25.10.2010 um 19.00 Uhr im Schulzentrum Barßel, Leitung Marion Cloppenburg

Halloween und andere Kindefeste - Kochkurs am Dienstag, den 26.10.2010 in der Soesteschule, Leitung Heidi Beckmann

VHS / Bildungswerk Löningen

Die
Anmeldung ist jeweils nötig bei Dorle Schnelle unter Tel. 0 54 32 / 9 22 77

Falls nicht anders angegeben, können diese Termine als vorgeschriebene Fortbildung zum Erhalt der Kindertagespflegeerlaubnis absolviert werden. Ausgenommen davon sind die Arbeitskreise und Spielkreise.


04.01.2010, Montag Monatliches
Arbeitskreistreffen der Tagesmütter um 20.00 Uhr im Pfarrheim St. Vitus, Löningen, jeweils am ersten Montag im Monat, unter der Leitung von Sonja Rosemeyer

12.01.2010, Dienstag
"Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern", AB DANN jeden 2. Dienstag im Monat um 9.00 Uhr im Pfarrheim St. Vitus, Löningen, Spielkreis zum Kennenlernen und Bildung eines Vertretungskreises unter der Leitung von Petra Fechner

16.02.2010 um 20.00 Uhr: "Ach du dickes Ei!", Gestaltung der Fastenzeit mit Kindern, Vortrag von Schwester Bärbel Sabel

22.02.2010, Montag "Leichte und schmackhafte Gerichte" um 19.30 in der St.-Ludgeri-Realschule Löningen unter der Leitung von Heidi Beckmann, Lebensmittelkosten in Höhe von 5,00 € fallen an

Kurs: 6111 Kunterbunte Herbstküche, 1 Abend, 19.30 - 21.45 Uhr, Mitzubringen: Restebehälter, Leitung: Heidi Beckmann, Termin: Mo., 04.10.10, Gebühr: 5,00 € zzgl. Lebensmittelgebühr, für Tagesmütter keine Kursgebühr, Ort: St.-Ludgeri-Realschule

Cloppenburg
VHS / Bildungswerk Friesoythe

Die
Anmeldung ist jeweils nötig bei Petra Kolberg unter Tel. 0 44 91 / 93 30 17

Falls nicht anders angegeben, können diese Termine als vorgeschriebene Fortbildung zum Erhalt der Kindertagespflegeerlaubnis absolviert werden. Ausgenommen davon sind die Arbeitskreise und Spielkreise.

07.01.2010, Donnerstag
"Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern", AB DANN jeden
1. Donnerstag im Monat
von 15.00 - 16.30 Uhr im Gemeindehaus "Grüner Hof" oder im Kindergarten St.-Christopherus, nachzufragen bei der Ansprechpartnerin von Friesoythe Gunda Rohjans unter Tel. 0 44 91 / 26 08, Spielkreis zum Kennenlernen und Bildung eines Vertretungskreises

01.02.2010, Montag "Schutzauftrag nach § 8a ‚SGB VIII" um 20.00 Uhr im Bildungswerk Friesoythe in der Langen Straße unter der Leitung von Nancy Henke, Mitarbeiterin des Kindertagespflegebüros. Wichtige Informationen für aktive Tagesmütter zum Thema "Kindesvernachlässigung".

11.02.2010, Donnerstag "Schnelle Kinderküche" um 18.00 Uhr in der BBS, Scheefenkamp, Friesoythe unter der Leitung von Heidi Beckmann

NEU 01.03.2010, Mittwoch, "Rentenversicherung", um 20.00 Uhr im Rathaus Stadtmitte ACHTUNG, dieser Termin wurde vorher versehentlich für den 03. angekündigt.


Für die folgenden drei Kurse musst Du Dich bei Interesse beim Bildungswerk Friesoythe, bei Frau Annemarie Gröneweg unter Tel. 0 44 91 / 93 92 04 anmelden. Diese Kurse finden in Kooperation mit den Eltern-Kind-Gruppen im Dorfgemeinschaftshaus in Altenoythe statt.

Kurs F3234 "Gesunde Ernährung im Kleinkindalter", Leitung Heidi Beckmann, Montag 13.09.2010, 20.00 Uhr

Kurs "Jungen", Dienstag 26.10.2010

Kurs F3235 "Sing- und Bewegungsspiele", Leitung Antonia Kramer, Montag 08.11.2010, 20.00 Uhr

HIER NOCH EINIGE TERMINE FÜR DAS HERBSTSEMESTER

Spielkreis und Gesprächskreis für Tagesmütter und ihre Kinder, 12 Termine vom 07.01.2010 bis 02.12.2010, 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr, Grüner Hof, 26169 Friesoythe, Leitung: Hildegard Tapken, die Treffen finden jeden 1. Donnerstag im Monat statt. Ansprechpartnerin ist Gunda Rohjans, Tel. 04491/2608
In dieser Veranstaltung haben Tagesmütter mit ihren Kindern die Möglichkeit miteinander zu lernen, zu spielen und sich durch Gespräche gegenseitig in ihrer Arbeit zu unterstützen.

Montessori Pädagogik, Kurs F3286, Dienstag den 17.08.2010 im Montessori-Kinderhaus, Schwaneburger Wieke 26 in Friesoythe von 18.00 - 21.00 Uhr unter Leitung von Helga Hubo
Die Montessori-Pädagogik rückt das Kind mit seinen individuellen und sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Es ist wichtig, Kinder schon in jungen Jahren an selbstständiges Denken und Handeln heranzuführen, damit Kinder "Könner" werden.

Trauerbegleitung mit Kindern, Kurs F3287, Dienstag 16.11.2010 im Albertus-Magnus-Gymnasium, Hansaplatz 11 in Friesoythe von 18.00 - 21.00 Uhr, Leitung Gerda Spieker Wie kann die Tagesmutter Kinder im Trauerfall begleiten?
(Zu diesem Thema können Tagesmütter verschiedene Bücher mit unterschiedlichen Schwerpunkten im Kindertagespflegebüro ausleihen)

Cloppenburg
Cloppenburg
Cloppenburg
Cloppenburg
Auf den Seiten der Fortbildungstermine finden Sie auch die Termine für Arbeitskreistreffen der Tagesmütter und die Spielgruppentreffs der verschiedenen Orte. In den Gruppen wird viel geklönt und gelacht, man knüpft Kontakte mit Kolleginnen und kann Vertretungen für Urlaub und Krankheit finden. Oder einfach nur das nette Miteinander genießen. Je nach Bedarf werden auch sachliche Themen besprochen oder Aktionen geplant. Falls Sie weitere Informationen dazu wünschen, rufen Sie uns gerne an.
EXTRA-Seite: Kollegen-Vertretungs-
Spielkreise im Landkreis Cloppenburg

Löningen
Barßel
Friesoythe
Friesoythe