Startseite
Vom Landkreis Cloppenburg beauftragtes Vermittlungsbüro für professionelle Kindertagespflege
Beratung, Vermittlung und Fortbildung für Tagespflegepersonen
Unterstützung von Eltern bei der Suche nach einer qualifizierten Betreuung

Ausbildungskurse
Fortbildungen
Fortbildungen 2010
Fortbildungen 2011
VHS Cloppenburg

In der Regel sind die Fortbildungen für Personen mit Tagespflegeerlaubnis
kostenfrei. Ausgenommen davon sind die Qualifizierungskurse. Sprechen Sie uns bitte darauf an, damit keine versehentliche Berechnung erfolgt.

Anmeldungen (auch für den Arbeits- und Spielkreis) werden jeweils entgegengenommen vom Kindertagespflegebüro unter
Tel. 0 44 71 / 1 84 49 80. Wenn das Büro geschlossen ist, kann man sich auch bei der Volkshochschule Cloppenburg unter
Tel. 0 44 71 / 94 69 - 0 anmelden. Falls nicht anders angegeben, können diese Termine als vorgeschriebene Fortbildung zum Erhalt der Kindertagespflegeerlaubnis absolviert werden.

Für die Spiel- und Arbeitskreise gilt seit Sommer 2011: Drei Besuche eines Arbeitskreises und sechs Besuche eines Spielkreises im Kalenderjahr können jeweils als eine Fortbildung gewertet werden.

ACHTUNG: GESPRÄCHSKREIS für Tagesmütter aus Cloppenburg und Umgebung. Wir möchten allen neuen Tagesmüttern die Möglichkeit geben, die "alten" Tagesmütter kennenzulernen und umgekehrt. Die Treffen sollen dazu dienen, Erfahrungen auszutauschen und Probleme besprechen zu können. Natürlich soll auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Wer Anregungen oder Sonstiges los werden will ist ebenfalls richtig.
Wir treffen uns jeweils alle zwei Monate an einem Dienstag um 20 Uhr in der VHS Cloppenburg.
Termine: 11. Januar 2011, 1. März 2011, 3. Mai 2011, 05. Juli 2011, die Termine für das zweite Halbjahr werden noch eingefügt
Am 3. Mai wird über die Ferienpassaktion des Tagesmüttervereines gesprochen, Thema: "Alte Spiele neu entdeckt", es wird gebeten, entsprechendes Material mitzubringen.

Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern, Spielkreis zum Kennenlernen und Bildung eines Vertretungskreises, mit Doris Deeben-Diekmann, Erzieherin
alle 14 Tage donnerstags, 9.30 - 11.30 Uhr, VHS


Zank und Streit unter Kindern. Schwierige Erziehungssituationen im Alltag mit Bernd Massmann, Dipl. Psychologe
1610 Mo 10. Jan. 2011, 20 Uhr, VHS

Kinderbücher und Gesellschaftsspiele für Kinder von 6 bis 12 Jahren mit Manuela Hermes, Buchhändlerin
1611 Do 3. Febr. 2011, 20 Uhr, VHS

Tipps zur Gewinnermittlung für Tagesmütter. Hilfen für die Steuererklärung mit Nancy Henke, Brigitte Kleinheider, Kindertagespflegebüro
1612 Die 22. Febr. 2011, 20 Uhr, VHS

Entspannungsübungen und Phantasiereisen für Kinder mit Elisabeth Ostendorf, Heilpädagogin
1613 Mi 16. März 2011, 20 Uhr, VHS

Tagesmütter experimentieren und forschen mit Kindern zwischen 3 und 10 Jahren mit Iris Göhre, Erzieherin, Montessoripädagogin
1614 Sa 2. April 2011, 9 Uhr, VHS

Köstlichkeiten aus dem Backofen, die Kinder mögen mit Wilma Wörder
1615 Mo 9. Mai 2011, 19 Uhr, VHS
1616 Mo 16. Mai 2011, 19 Uhr, VHS

Erste-Hilfe-Training am Kind Brigitte Eschen, DRK
1617 Ab Mi 8. Juni 2011, 20 Uhr, 2 Termine, VHS

2. HALBJAHR 2011

Für die neuen Termine kann man / Frau sich ab dem 25. Juli im Büro anmelden.

Für die Spiel- und Arbeitskreise gilt seit Sommer 2011: Drei Besuche eines Arbeitskreises und sechs Besuche eines Spielkreises im Kalenderjahr können jeweils als eine Fortbildung gewertet werden.

Arbeits- und Gesprächskreis Kindertagespflege
Die. 06.09.11, 20.00 Uhr, VHS
Die. 01.11.11, 20.00 Uhr, VHS


Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern, Spielkreis zum Kennenlernen und Bildung eines Vertretungskreises, mit Doris Deeben-Diekmann, Erzieherin
alle 14 Tage donnerstags, 9.30 - 11.30 Uhr, VHS

Basteln mit vielfältigen kostenlosen Materialien,
Doris Deeben-Diekmann, Die 30. 08.2011, 20.00 Uhr, VHS, ACHTUNG: Materialien aller Art sind vorher zu sammeln und mitzubringen

Kreativer Umgang mit Kindertrauer - Familienbegleitung in der kinderhospizlichen Arbeit
Angelika Thöne, Gerlinde Wilhelm, Die. 13.09.11, 20.00 Uhr, VHS

Meilensteine in der kindlichen Entwicklung- Entwicklungsbegleitung durch Tagesmütter/
-väter
Gabi Nobis, Do. 13.10.11, 20.00 Uhr, VHS

Hausaufgaben - Tipps und Tricks einer gelungenen Hausaufgabenbetreuung
Norman Niehaus, Do. 26.10.11, 20.00 Uhr, VHS

Experimentieren und Forschen mit Kindern zwischen 3 und 10 Jahren
Iris Göhre, Sa. 05.11.11, 9.00-12.00 Uhr, VHS

Backen mit Kindern - (k)eine Kunst - Kekse, Blechkuchen und Co für kleine und große Bäckermeister
Wilma Wörder, Mo. 14.11.11, 19.00 Uhr, VHS und Mo. 21.11.11, 19.00 Uhr, VHS

Kommt, singt und klascht einfach mit - Musizieren mit Tageskindern
Annett Pollex, Sa. 19.11.11, 9.00 - 16.00 Uhr, VHS

VHS / Bildungswerk Barßel

Die
Anmeldung ist jeweils nötig bei Petra Kolberg unter Tel. 0 44 91 / 93 30 17

Falls nicht anders angegeben, können diese Termine als vorgeschriebene Fortbildung zum Erhalt der Kindertagespflegeerlaubnis absolviert werden. Ausgenommen davon sind die Arbeitskreise und Spielkreise.

Jeden letzten Freitag im Monat trifft sich die Spielgruppe: "Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern", Spielkreis zum Kennenlernen und evtl. Bildung eines Vertretungskreises, 15.30 - 17.00 Uhr, Villa Kunterbunt, Heike Pawlik

Arbeitskreistreffen der Tagesmütter um 20.00 Uhr in der Villa Kunterbunt, wahrscheinlich einmal im Montag Dienstag. Nachzufragen beim Bildungswerk.

2. HALBJAHR 2011

Gesellschaftsspiele für Kinder von 6 - 12 Jahren
Marion Cloppenburg, Do. 22.09.11, 18.00 Uhr, AMG, Willohstr. Friesoythe

Gesellschaftsspiele für Kinder von 3 - 6 Jahren
Marion Cloppenburg, Do. 06.10.11, 18.00 Uhr, AMG, Willohstr. Friesoythe

Richtig heben und tragen von Babys und Kleinkindern
Nadine Siebrandts, Die. 08.11.11, 18.00 Uhr, AMG, Willohstr. Friesoythe

VHS / Bildungswerk Löningen

Die
Anmeldung ist jeweils nötig bei Dorle Schnelle unter Tel. 0 54 32 / 9 22 77

Falls nicht anders angegeben, können diese Termine als vorgeschriebene Fortbildung zum Erhalt der Kindertagespflegeerlaubnis absolviert werden.

Für die Spiel- und Arbeitskreise gilt seit Sommer 2011: Drei Besuche eines Arbeitskreises und sechs Besuche eines Spielkreises im Kalenderjahr können jeweils als eine Fortbildung gewertet werden.

Monatliches
Arbeitskreistreffen der Tagesmütter um 20.00 Uhr im Pfarrheim St. Vitus, Löningen, jeweils am ersten Montag im Monat, unter der Leitung von Sonja Rosemeyer

"Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern", alle 14 Tage dienstags, 9.30 - 11.00 Uhr, Pfarrheim St. Vitus, Silvia Schute, Spielkreis zum Kennenlernen und Bildung eines Vertretungskreises

Kurs: 6112 Konkreter Umgang mit Konflikten in der Tagespflege Praxisanleitung Leitung: Dr. B. Massmann, Termin: Mo., 17.01.11, 20.00 Uhr, Ort: Bildungswerk,

Kurs: 6111.1 Leichte Frühjahrsküche, 1 Abend, 19.30 - 21.45 Uhr, Mitzubringen: Restebehälter, Leitung: Heidi Beckmann, Termin: Mo., 21.03.11, 19.30 Uhr, Gebühr: 5,00 € zzgl. Lebensmittelgebühr, für Tagesmütter keine Kursgebühr, Ort: St.-Ludgeri-Realschule

2. HALBJAHR 2011

Kindgerechte Gerichte - einfach zubereitet
Irene Oehl, Mo. 19.09.11, 19.30 Uhr, St.-Ludgeri-Realschule

Die Beziehung zum Tageskind: Bindung - Trennung - Loslassen
Doris Wierper, Mo. 10.10.11, 19.30 Uhr, Bildungswerk Löningen

Cloppenburg
VHS / Bildungswerk Friesoythe

Die
Anmeldung ist jeweils nötig bei Petra Kolberg unter Tel. 0 44 91 / 93 30 17

Falls nicht anders angegeben, können diese Termine als vorgeschriebene Fortbildung zum Erhalt der Kindertagespflegeerlaubnis absolviert werden.

Für die Spiel- und Arbeitskreise gilt seit Sommer 2011: Drei Besuche eines Arbeitskreises und sechs Besuche eines Spielkreises im Kalenderjahr können jeweils als eine Fortbildung gewertet werden.

"Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern", jeden 1. Donnerstag im Monat von
15.00 - 16.30 Uhr im Gemeindehaus "Grüner Hof",
Spielkreis zum Kennenlernen und Bildung eines Vertretungskreises
Friesoythe
Barßel
Auf den Seiten der Fortbildungstermine finden Sie auch die Termine für Arbeitskreistreffen der Tagesmütter und die Spielgruppentreffs der verschiedenen Orte. In den Gruppen wird viel geklönt und gelacht, man knüpft Kontakte mit Kolleginnen und kann Vertretungen für Urlaub und Krankheit finden. Oder einfach nur das nette Miteinander genießen. Je nach Bedarf werden auch sachliche Themen besprochen oder Aktionen geplant. Falls Sie weitere Informationen dazu wünschen, rufen Sie uns gerne an.
EXTRA-Seite: Kollegen-Vertretungs-
Spielkreise im Landkreis Cloppenburg

Cloppenburg
Cloppenburg
Löningen