Startseite
Vom Landkreis Cloppenburg beauftragtes Vermittlungsbüro für professionelle Kindertagespflege
Beratung, Vermittlung und Fortbildung für Tagespflegepersonen
Unterstützung von Eltern bei der Suche nach einer qualifizierten Betreuung

Ausbildungskurse
Fortbildungen
Fortbildungen 2010
Fortbildungen 2012
VHS Cloppenburg

In der Regel sind die Fortbildungen für Personen mit Tagespflegeerlaubnis
kostenfrei. Ausgenommen davon sind die Qualifizierungskurse. Sprechen Sie uns bitte darauf an, damit keine versehentliche Berechnung erfolgt.

Anmeldungen (auch für den Arbeits- und Spielkreis) werden jeweils entgegengenommen vom Kindertagespflegebüro unter
Tel. 0 44 71 / 1 84 49 80. Wenn das Büro geschlossen ist, kann man sich auch bei der Volkshochschule Cloppenburg unter
Tel. 0 44 71 / 94 69 - 0 anmelden. Falls nicht anders angegeben, können diese Termine als vorgeschriebene Fortbildung zum Erhalt der Kindertagespflegeerlaubnis absolviert werden.

Für die
Spiel- und Arbeitskreise gilt seit Sommer 2011: Drei Besuche eines Arbeitskreises und sechs Besuche eines Spielkreises im Kalenderjahr können jeweils als eine Fortbildung gewertet werden.

ACHTUNG: GESPRÄCHSKREIS für Tagesmütter aus Cloppenburg und Umgebung. Wir möchten allen neuen Tagesmüttern die Möglichkeit geben, die "alten" Tagesmütter kennenzulernen und umgekehrt. Die Treffen sollen dazu dienen, Erfahrungen auszutauschen und Probleme besprechen zu können. Natürlich soll auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Wer Anregungen oder Sonstiges los werden will ist ebenfalls richtig.
Wir treffen uns jeweils alle zwei Monate an einem Dienstag um 20 Uhr in der VHS Cloppenburg.
Termine: der erste Termin in 2012 wird voraussichtlich am 10. Januar stattfinden

Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern, Spielkreis zum Kennenlernen und Bildung eines Vertretungskreises, mit Doris Deeben-Diekmann, Erzieherin
Termine: ab Donnerstag 5. Januar 9.30 Uhr jeweils 14tägig, 15 Termine, VHS, Einzelheiten sind mit der Kursleiterin abzusprechen

Qualifizierung in der Kindertagespflege, unverbindlicher Infotermin für den kurz darauf beginnenden Zertifikatskurs, die Kosten für den Kurs betragen lediglich 80,00 €
Mo 16. Jan. 2012, 10 Uhr, VHS Cloppenburg

Wenn Kinder wütend werden
Heidjer Schwegmann, Kurs 5044, Mi 18. Jan., 20 Uhr, VHS

Montessoripädagogik in Theorie und Praxis
Iris Göhre, Kurs 5045, Sa 4. Febr., 9-16 Uhr, VHS

"Positive Erziehung" im Erziehungsalltag in der Kindertagespflege
Martina Janhsen, Kurs 5046, Do 16. Febr., 20 Uhr, VHS

"Fitnessküche", alltagstaugliche, vitalstoffreiche Kost, die nicht nur Kindern schmeckt
Wilma Wörder, Kurs 5047 oder 5048, Mo 12. oder 19. März, jeweils 19 Uhr, VHS

Bildungs- und Lerngeschichten in der Kindertagespflege
Nancy Henke, Claudia Möller, Kurs 5049, Die 24. April, 20 Uhr, VHS

Entspannung durch Phantasiereisen für Klein und Groß
Heike Fischer, Kurs 5050, Mi 23. Mai, 20 Uhr, VHS

Erste-Hilfe-Training am Kind
Brigitte Eschen, Kurs 5051, Sa 16. Juni, 9-16 Uhr, VHS


AUSSERDEM EXTRA:
Die ersten zwei Module des Zertifikatskurses "Vom Greifen zum Begreifen", Kurs in vier Modulen für Tagesmütter und -väter
Ulrike Biermann-Gravemann und Luise Bernhard
1. Modul:
Frühkindliche Entwicklungsförderung durch Bewegung und Wahrnehmung, Kurs 5054, Sa 14. April, 9-17 Uhr, VHS
2. Modul:
Spielen, Lernen, Selbstbildung des Kindes, Rolle der Tageseltern als Entwicklungsbegleiter, Kurs 5055, Sa 12. Mai, 9-17 Uhr, VHS
Zu diesen zwei Terminen gehören noch die Teile 3 und 4, deren Daten stehen zur Zeit noch nicht fest. Es werden Personen bevorzugt, die sich für alle vier Termine anmelden. Teilnehmer aus vorherigen Zertifikatskursen die lediglich einen versäumten Termin nachholen müssen, haben bei rechtzeitiger Anmeldung ebenfalls einen Platz im Kurs.

VHS / Bildungswerk Barßel

Die
Anmeldung ist jeweils nötig bei Petra Kolberg unter Tel. 0 44 91 / 93 30 17

Falls nicht anders angegeben, können diese Termine als vorgeschriebene Fortbildung zum Erhalt der Kindertagespflegeerlaubnis absolviert werden.

Für die
Spiel- und Arbeitskreise gilt seit Sommer 2011: Drei Besuche eines Arbeitskreises und sechs Besuche eines Spielkreises im Kalenderjahr können jeweils als eine Fortbildung gewertet werden.


Jeden letzten Freitag im Monat trifft sich die Spielgruppe: "Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern", Spielkreis zum Kennenlernen und evtl. Bildung eines Vertretungskreises

Arbeitskreistreffen der Tagesmütter um 20.00 Uhr in der Villa Kunterbunt, wahrscheinlich einmal im Montag Dienstag. Nachzufragen beim Bildungswerk.
VHS / Bildungswerk Löningen

Die
Anmeldung ist jeweils nötig bei Dorle Schnelle unter Tel. 0 54 32 / 9 22 77

Falls nicht anders angegeben, können diese Termine als vorgeschriebene Fortbildung zum Erhalt der Kindertagespflegeerlaubnis absolviert werden.

Für die
Spiel- und Arbeitskreise gilt seit Sommer 2011: Drei Besuche eines Arbeitskreises und sechs Besuche eines Spielkreises im Kalenderjahr können jeweils als eine Fortbildung gewertet werden.

Monatliches
Arbeitskreistreffen der Tagesmütter um 20.00 Uhr im Pfarrheim St. Vitus, Löningen, jeweils am ersten Montag im Monat, unter der Leitung von Sonja Rosemeyer

Cloppenburg
VHS / Bildungswerk Friesoythe

Die
Anmeldung ist jeweils nötig bei Petra Kolberg unter Tel. 0 44 91 / 93 30 17

Falls nicht anders angegeben, können diese Termine als vorgeschriebene Fortbildung zum Erhalt der Kindertagespflegeerlaubnis absolviert werden.

Für die
Spiel- und Arbeitskreise gilt seit Sommer 2011: Drei Besuche eines Arbeitskreises und sechs Besuche eines Spielkreises im Kalenderjahr können jeweils als eine Fortbildung gewertet werden.


"Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern", jeden 1. Donnerstag im Monat von
15.00 - 16.30 Uhr im Gemeindehaus "Grüner Hof",
Spielkreis zum Kennenlernen und Bildung eines Vertretungskreises
Friesoythe
Löningen
Barßel
Auf den Seiten der Fortbildungstermine finden Sie auch die Termine für Arbeitskreistreffen der Tagesmütter und die Spielgruppentreffs der verschiedenen Orte. In den Gruppen wird viel geklönt und gelacht, man knüpft Kontakte mit Kolleginnen und kann Vertretungen für Urlaub und Krankheit finden. Oder einfach nur das nette Miteinander genießen. Je nach Bedarf werden auch sachliche Themen besprochen oder Aktionen geplant. Falls Sie weitere Informationen dazu wünschen, rufen Sie uns gerne an.
EXTRA-Seite: Kollegen-Vertretungs-
Spielkreise im Landkreis Cloppenburg

Cloppenburg
Fortbildungen 2011