Startseite
Vom Landkreis Cloppenburg beauftragtes Vermittlungsbüro für professionelle Kindertagespflege
Beratung, Vermittlung und Fortbildung für Tagespflegepersonen
Unterstützung von Eltern bei der Suche nach einer qualifizierten Betreuung
Ausbildungskurse
Fortbildungen
Fortbildungen 2016
Fortbildungen 2015
VHS Cloppenburg

In der Regel sind die Fortbildungen für Personen mit Tagespflegeerlaubnis
kostenfrei. Ausgenommen davon sind die Qualifizierungskurse. Sprechen Sie uns bitte darauf an, damit keine versehentliche Berechnung erfolgt.

Anmeldungen (auch für den Arbeits- und Spielkreis) werden jeweils entgegengenommen vom Kindertagespflegebüro unter
Tel. 0 44 71 / 1 84 49 80. Wenn das Büro geschlossen ist, kann man sich auch bei der Volkshochschule Cloppenburg unter
Tel. 0 44 71 / 94 69 - 0 anmelden. Falls nicht anders angegeben, können diese Termine als vorgeschriebene Fortbildung zum Erhalt der Kindertagespflegeerlaubnis absolviert werden.

Für die
Spiel- und Arbeitskreise gilt: Drei Besuche eines Arbeitskreises und sechs Besuche eines Spielkreises im Kalenderjahr können jeweils als eine Fortbildung gewertet werden.

ACHTUNG: GESPRÄCHSKREIS für Tagesmütter aus Cloppenburg und Umgebung. Wir möchten allen neuen Tagesmüttern die Möglichkeit geben, die "alten" Tagesmütter kennenzulernen und umgekehrt. Die Treffen sollen dazu dienen, Erfahrungen auszutauschen und Probleme besprechen zu können. Natürlich soll auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Wer Anregungen oder Sonstiges los werden will ist ebenfalls richtig.
Wir treffen uns jeweils alle zwei Monate an einem Dienstag um 20 Uhr in der VHS Cloppenburg.

Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern, Spielkreis zum Kennenlernen und Bildung eines Vertretungskreises, mit Doris Deeben-Diekmann, Erzieherin
Termine: dienstags und donnerstags jeweils 14tägig um 9:30 Uhr, VHS, Einzelheiten sind mit der Kursleiterin abzusprechen



Wie Räume zu Bildungsräumen für die Jüngsten werden, Maria Möller, Mi 14. Jan. 2015, 20 Uhr, VHS

Kinderängste, Bernd Massmann, Mo 26. Jan. 2015, 20 Uhr, VHS

Kindeswohlgefährdung - was ist zu tun? Hildegard Wübben-Siefer, Die 10. Febr. 2015, 20 Uhr, VHS

Kommunikation in der Kindertagespflege, Katharina von Stralendorff, Tagesseminar, Sa 21. Febr. 2015, 9-16 Uhr, VHS

Kinderkrankheiten, kleine Notfälle, wichtige Impfungen, Dr. Beate Poggemann, Do 26. Febr. 2015, 20 Uhr, Praxis Dr. Poggemann

Kreatives Gestalten und Spiele für Grundschulkinder, Iris Göhre, Tagesseminar Sa 7. März 2015, 8.30-16 Uhr, VHS

Kinder trauern anders, Angelika Thöne, Gerlinde Wilhelm, Do 12. März 2015, 20 Uhr, VHS

Wenn Eltern sich trennen - Umgang mit betroffenen Eltern und Kindern, Monika Schonebeck-Pancratz, Mo 20. April 2015, 20 Uhr, VHS

Entspannte Erwachsene, entspannte Kinder – Entspannungsübungen, Phantasiereisen, L. Fischer, Mo 27. April 2015, 20 Uhr, VHS

„Hexenweib“ und „Teufelskerl“ - Rollenbilder in unserer Gesellschaft und in Märchen Conny Sanvoß, Mo 18. Mai 2015, 20 Uhr, VHS

Hausaufgaben - Tipps und Tricks einer Hausaufgabenbetreuung, Sylvia Bruns, Do 28. Mai 2015, 20 Uhr, VHS

Frühlingsfrisch auf den Kindertisch - Saisonales aus der Region, Wilma Wörder, Die 9. Juni 2015, 19 Uhr, VHS oder als alternativen zweiten Termin Do 11. Juni 2015, 19 Uhr, VHS

Inklusion in der Kindertagespflege, Gaby Nobis, Mo 22. Juni 2015, 20 Uhr, VHS

Erste-Hilfe-Training, Sabrina Wille, Tagesseminar Sa 4. Juli 2015, 9-15 Uhr, DRK, Auf dem Hook 3


Fortbildungen für Tagespflegepersonen in der Volkshochschule in Cloppenburg für September bis Dezember 2015.

MODUL 1: Eltern- und Familienbildung
5013 Mo 9.Nov. 20.00 VHS, „Ich versteh´ die Jungen nicht!“ – Handlungsstrategien zum Umgang mit Jungen. Sebastian Ramnitz, Erzieher, selbständiger Bildungsreferent

MODUL 2: Organisation – Management - Kommunikation
5017 Die 29. Sept. 20.00 Uhr, VHS, Finanzielle und rechtliche Rahmenbedingungen in der Kindertagespflege, Nancy Henke, Erzieherin
5018 Sa 07. Nov., 9.00 – 16.00 Uhr, TAGESSEMINAR, VHS, Kommunikation in der Kindertagespflege, Katharina v. Strahlendorff, Dipl. Päd., Kommunikationstrainerin

MODUL 3: Kooperation und Vernetzung
5024 ab Do 10 Sept. 9.30 Uhr, VHS 14 tägig, Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern, Doris Deeben-Diekmann, Erzieherin, Fachkraft Kleinstkindpäd.
5025 ab Do 17. Sept. 9.30 Uhr, VHS 14 tägig, Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern, Doris Deeben-Diekmann, Erzieherin, Fachkraft Kleinstkindpäd.
5022 ab Mi. 14. Okt. 20.00 Uhr, Arbeits- und Gesprächskreis Emstek, Claudia Möller, Dipl. Sozialpäd.
5021 Die 03. Nov. 20.00 Uhr, VHS, „Da sein – Leben helfen“ Vorstellung der Unterstützungsangebote für Familien des Sozialdienstes kath. Frauen (SkF), Marga Bahlmann, Dipl. Sozialpädagogin

MODUL 4: Pädagogische Tätigkeit
5028 Sa 19. Sept. 9.00 – 16.00 Uhr, VHS, TAGESSEMINAR, Tageseltern entdecken und forschen mit Kindern zwischen 3 und 10 Jahren „Haus der kleinen Forscher“, Beate Steenken, Dipl. Biologin
5029 Do 08.Okt. 20.00 Uhr, VHS, Streiten- Schlichten- Versöhnen -  Konfliktmanagement, Anne Gathmann, Erzieherin, System. Familienberaterin
5030 Sa. 17. Okt. 9.00 – 16.00 Uhr, VHS, TAGESSEMINAR, Kreatives Gestalten mit Farben. Naturmaterialien und Materialien aus dem Alltag. Doris Deeben-Diekmann, Erzieherin, Fachkraft Kleinstkindpäd.
5031 Do 26. Nov. 20.00 Uhr, VHS, Kleine Weihnachtsgeschenke kreativ gestalten, Doris Deeben-Diekmann, Erzieherin, Fachkraft Kleinstkindpäd.

MODUL 5: Ernährung – Gesundheit
5041 Mo 16. Nov. 19.00 Uhr, VHS-Küche, „In der Weihnachtsbäckerei…“ Backen mit Kindern, Wilma Wörder, Hauswirtschaftsmeisterin
5042 Mo 23. Nov. 19.00 Uhr, VHS-Küche, „In der Weihnachtsbäckerei…“ Backen mit Kindern, Wilma Wörder, Hauswirtschaftsmeisterin

VHS / Bildungswerk Barßel

Die
Anmeldung ist jeweils nötig bei Petra Kolberg unter Tel. 0 44 91 / 93 30 17

Falls nicht anders angegeben, können diese Termine als vorgeschriebene Fortbildung zum Erhalt der Kindertagespflegeerlaubnis absolviert werden.

Für die
Spiel- und Arbeitskreise: Drei Besuche eines Arbeitskreises und sechs Besuche eines Spielkreises im Kalenderjahr können jeweils als eine Fortbildung gewertet werden.

In Barßel gibt es zwei Gruppen
"Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern".

Monatlich jeweils am letzten Freitag im Monat trifft sich eine Spielgruppe in der Zeit von 15:30 - 17:00 Uhr in der Villa Kunterbunt unter der Leitung von Heike Pawlik.
Eine andere Gruppe trifft sich 14-tägig immer von 9:30 - 11:00 Uhr im evangelischen Pfarrheim Elisabethfehn unter der Leitung von Nadine Kehr-Warm.

Gesprächskreis Tagesmütter und -väter, Nancy Henke, alle zwei Monate jeweils an einem Dienstag in der Villa Kunterbunt Barßel um 19.00 Uhr, eine Anmeldung ist nötig


Kochen für Kinder von 0 - 5 Jahren Speisen nicht nur altersgerecht kochen, sondern besonders kindgerecht präsentieren, Beginn: Mittwoch, 04.03.2015, Dauer: 2 x, 18:00 - 21:00 Uhr, Gebühr: Lebensmittelkosten, Anna Hagen, Schulzentrum Barßel, Westmarkstr. 3

Kreativideen für die Tagespflege Anregungen für kreatives Arbeiten mit Tageskindern. Montag, 13.04.2015, 18:00 - 21:00 Uhr, Leitung: Sonja Elsner-Kramer, Ort: Schulzentrum Barßel, Westmarkstr. 3

Richtig Heben und Tragen von Kindern Termin: Dienstag, 14.04.2015, 18:00 - 21:00 Uhr Leitung: Marlies Jakobi Ort: Schulzentrum Barßel, Westmarkstr. 3

Spielen - Berühren - Tasten – Fühlen - Basteln mit Alltagsmaterialien Donnerstag, 21.05.2015, 18:00 - 21:00 Uhr, Sonja Elsner-Kramer, Schulzentrum Barßel, Westmarkstr. 3

Finanzielle und rechtliche Grundlagen der Tagespflege, Montag, 01.06.2015, 19:00 - 21:15 Uhr, Nancy Henke, Schulzentrum Barßel, Westmarkstr. 3

Spiele von gestern für Kinder von heute, Donnerstag, 09.07.2015, 18:00 - 21:00 Uhr, Sonja Elsner-Kramer, Schulzentrum Barßel, Westmarkstr. 3


Fortbildungen für Tagespflegepersonen in Barßel

MODUL 2: Organisation – Management – Kommunikation
9032 Die 17. Nov. 19.00 Uhr, Schulzentrum Barßel, Eigenwerbung in der Kindertagespflege – wie mache ich das? Sonja Elsner-Kramer

MODUL 3: Kooperation und Vernetzung
BB2123 ab Do 03. Sept. 9.30 Uhr, 14 tägig, ev. Pfarrheim E´fehn,  Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern, Nadine Kehr-Warm
9033 Die 13.Okt. 19.00 Uhr, alle 2 Monate jeden 2. Dienstag im Monat, Villa Kunterbunt Barßel, Arbeits- und Gesprächskreis, Nancy Henke, Erzieherin

MODUL 4: Pädagogische Tätigkeit
9030 Die 22. Sept. 19.00 Uhr, Schulzentrum Barßel, Wahrnehmungsspiele für Kinder, Sonja Elsner-Kramer
9031 Do 1. Okt. 19.00 Uhr,  Schulzentrum Barßel, Alltagsintegrierte Sprachbildung – Tagesmütter als Sprachvorbilder, Renate Dannebaum

VHS / Bildungswerk Löningen

Die
Anmeldung ist jeweils nötig bei Dorle Schnelle unter Tel. 0 54 32 / 9 22 77

Falls nicht anders angegeben, können diese Termine als vorgeschriebene Fortbildung zum Erhalt der Kindertagespflegeerlaubnis absolviert werden.

Für die
Spiel- und Arbeitskreise gilt: Drei Besuche eines Arbeitskreises und sechs Besuche eines Spielkreises im Kalenderjahr können jeweils als eine Fortbildung gewertet werden.

Gesprächskreis Tagesmütter, Nancy Henke, jeweils an einem Dienstag um 19.30 Uhr im Bildungswerk, eine Anmeldung ist nötig  

"Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern", die Gruppe trifft sich alle 14 Tage dienstags von 9.30 - 11.00 Uhr im Pfarrheim St. Vitus unter der Leitung von Birgit Sabel-Budke


Erste Hilfe Auffrischung-Schwerpunkt Kind, Sa.; 21.02.2015, 8.30 -13.00 Uhr, Martina Schnieders, DRK Gruppenraum, alte Sporthalle Löningen

Bewegungsbaustellen und Bewegungsspiele, Dienstag 05.05.2015, 19.30 Uhr, Doris Deeben-Diekmann, Kindergarten St.-Marien, Ehlertstraße


Fortbildungen für Tagespflegepersonen in Löningen

MODUL 3: Kooperation und Vernetzung
6505 Di 08. Sept. 19.30 Uhr, alle 2 Monate jeden 2. Dienstag, Bildungswerk Löningen, Gelbrink,  Arbeits- und Gesprächskreis, Nancy Henke, Erzieherin
6507 ab Die 15. Sept. 9.30 Uhr, 14 tägig, Vikar Henn Haus, Löningen, Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern, Birgit Sabel-Budke

MODUL 4: Pädagogische Tätigkeit
6004.1 Mo. 05. Okt. 19.00 Uhr, Hand in Hand, Heilpädagogische Praxis, Löningen, „Entwicklungsverzögerungen frühzeitig erkennen!“, Ulrike Rüwe
6004 Di 17. Nov. 19.30 Uhr, Bildungwerk Löningen, Gelbrink, Erzählen aus dem Stehgreif… Geschichten aus der Situation heraus erfinden, entwickeln und erzählen. Doris Krümberg


Cloppenburg
VHS / Bildungswerk Friesoythe

Die
Anmeldung ist jeweils nötig bei Petra Kolberg unter Tel. 0 44 91 / 93 30 17

Falls nicht anders angegeben, können diese Termine als vorgeschriebene Fortbildung zum Erhalt der Kindertagespflegeerlaubnis absolviert werden.

Für die
Spiel- und Arbeitskreise gilt: Drei Besuche eines Arbeitskreises und sechs Besuche eines Spielkreises im Kalenderjahr können jeweils als eine Fortbildung gewertet werden.

"Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern", alle 14 Tage donnerstags von 9.30 - 11.00 Uhr im evangelischen Pfarrheim unter der Leitung von Gunda Rohjans und Doris Deeben-Diekmann

Gesprächskreis Tagesmütter, Claudia Möller, jeweils an einem Montag, um 19.00 Uhr im Franziskushaus, Friesoythe, eine Anmeldung im Kindertagespflegebüro ist nötig



Infektionskrankheiten bei Kindern, Dienstag, 27.01.2015, 18:00 - 21:00 Uhr Leitung: Matthias Skowera Ort: Weiterbildungszentrum, Moorstr. 16

Mit Kindern in der Natur - Spielideen für draußen, Donnerstag, 19.02.2015,19:00 - 21:15 Uhr, Leitung: Sarah Teipen, Ort: Weiterbildungszentrum ,Moorstr. 16

Bewegung ist wichtig! Bewegungsspiele für eine gesunde Mittwoch, 15.04.2015, 19:00 - 21:15 Uhr Leitung: Sarah Teipen,Ort: Weiterbildungszentrum, Moorstr. 16

Eigenwerbung – wie mach ich das? Wie kommen Tagespflegepersonen an Tageskinder? Mittwoch, 29.04.2015, 19:00 - 21:15 Uhr, Sonja Elsner-Kramer, Weiterbildungszentrum

Kinder trauern anders Termin: Mittwoch, 06.05.2015, 18:00 - 20:15 Uhr, Leitung: Marlies Steenken, Ort: Weiterbildungszentrum, Moorstr. 16


Fortbildungen für Tagespflegepersonen in Friesoythe

MODUL 1: Eltern- und Familienbildung
7054 Die 06. Okt. 19.00 Uhr, VHS- Unterrichtsraum, Moorstr. 16, Fetales Alkoholsyndrom, Sonja Elsner-Kramer

MODUL 3: Kooperation und Vernetzung
7056 ab Do 10. Sept. 9.30 Uhr, 14 tägig,  ev. Gemeindehaus, Grüner Hof Friesoythe, Spielen und Lernen für Tagesmütter mit ihren Kindern und Tageskindern, Sarah Teipen
7052 ab Mo 05. Okt., 19.00 Uhr, alle 2 Monate jeden 1. Mo im Monat, Franziskushaus Friesoythe, Arbeits- und Gesprächskreis, Claudia Möller, Dipl. Sozialpäd.

Friesoythe
Löningen
Barßel
Auf den Seiten der Fortbildungstermine finden Sie auch die Termine für Arbeitskreistreffen der Tagesmütter und die Spielgruppentreffs der verschiedenen Orte. In den Gruppen wird viel geklönt und gelacht, man knüpft Kontakte mit Kolleginnen und kann Vertretungen für Urlaub und Krankheit finden. Oder einfach nur das nette Miteinander genießen. Je nach Bedarf werden auch sachliche Themen besprochen oder Aktionen geplant.  Falls Sie weitere Informationen dazu wünschen, rufen Sie uns gerne an.
EXTRA-Seite: Kollegen-Vertretungs-
Spielkreise im Landkreis Cloppenburg
Cloppenburg