Startseite
Vom Landkreis Cloppenburg beauftragtes Vermittlungsbüro für professionelle Kindertagespflege
Beratung, Vermittlung und Fortbildung für Tagespflegepersonen
Unterstützung von Eltern bei der Suche nach einer qualifizierten Betreuung

Wer betreut die Kinder?
3: Sabine
7: Hanka aus Scharrel
4: Sonja
5: Marianne
6: Julia
2: Petra
1: Martina
Hi Kinder
und Mamas und Papas,

ich bin Mika (schon über 1 Jahr alt!!) und seit ein paar Monaten jeden Vormittag in der Woche bei Hanka - meiner Tagesmami - in Scharrel.

Und dann hat Hanka auch noch 2 Hunde und 2 Katzen. Der eine Hund ist eine Berner Sennenhündin - Leila. Ich kann euch sagen: voll groß, kuschelig und gemütlich. Der andere Hund heißt Otto und ist eine französische Bulldogge - ein echter Clown. Mit denen gehe ich jeden Morgen spazieren. Ok, ich fahre meistens noch im Buggy und die Hunde laufen. Auf jeden Fall sieht es voll lustig aus, wenn die auf dem Feld rumrennen. Nur meinen Zwieback, den kriegen die nicht!!!

Die Katzen heißen Micky und Maxi, aber die schlafen den ganzen Tag irgendwo im Haus.

Allgemeine Informationen:

Tagesmutti Hanka, 47 Jahre alt (2009), verh., wohnhaft in Scharrel
2 erwachsene Kinder (24 und 26 Jahre alt (2009) Ausbildung zur Tagesmutter: 2009
tätig als Tagesmutter: seit Oktober 2009
kurzfristige Absprachen möglich (stundenweise, auch nachmittags, abends oder nachts)
übernehme Kinderbetreuung bis zur 4. Klasse (z.B. Hausaufgabenbetreuung)

Nach unserem Spaziergang frühstücken wir gemeinsam, dann räumen wir auf - Hanka sagt, das muss man machen, damit alles wieder ordentlich und sauber ist - und dann spielt Hanka mit mir immer verschiedene Spiele, da muss ich manchmal ganz schön überlegen.
Natürlich toben wir auch, bestehen gemeinsame Abenteuer, oder basteln, kneten, malen, backen, lesen......oder kuscheln einfach nur. Die Zeit bis zum schlafen vergeht immer wie im Flug. Manchmal will ich gar nicht müde sein und dann kann ich Hanka hin und wieder ein Liedchen mehr entlocken.

Worauf meine Tagesmami so achtet? Auf so Sachen, wie Zähne putzen nach dem Essen, oder Hände waschen, oder gesunde Ernährung und so. Und sie bekommt immer mit, wie ich so drauf bin.

Hey Leute, ihr braucht euch bloß hier bei dem Tagespflegebüro zu melden (oder, wenn ihr keinen Bock habt, dann lasst das eure Eltern machen) und alles wird gut. Das Büro vermittelt euch gern an Hanka.

So, nu is aber genug, ich will weiter - spielen und toooooben. Tschüß, Euer Mika.

Da gibt es total coole Sachen zu entdecken.
Also, das Beste ist im Moment das Klavier (Hanka nennt das vornehm Flügel - hihi). Das Ding macht einen Heidenspaß und ist echt voll laut - oder kann auch gaaaanz leise sein. Hanka nennt mein Klimpern Musik und sie sagt auch, dass man darauf richtige Lieder spielen kann. Und Lieder mag ich ganz doll.

8: Zlata
9: Ina
10: Irene